- Anzeige -

Psychosomatische Grundversorgung | Düsseldorf | 07. September 2019 - 16. Mai 2020

RN

Kursdaten

Kursbezeichnung
Psychosomatische Grundversorgung
Startdatum
07. September 2019
Start-Zeit
09:00
End-Datum
16. Mai 2020
End-Zeit
18:00
Gebühren
1445 €
Leistungen:
Kursweiterbildung Allgemeinmedizin (80-stündig)

Referenten
Dr. med. Bernhard Hemming
Univ.-Professor Dr. med. Stefan Wilm
Marlene Barghoorn


07.09.2019 Beginn: 09:00 Ende: 18:00 Raum: L-EG 22
14.10.2019 Beginn: 09:00 Ende: 09:00 Raum: NoSchule
15.10.2019 Beginn: 08:30 Ende: 19:00 Raum: NoSchule
16.10.2019 Beginn: 08:30 Ende: 19:00 Raum: NoSchule
17.10.2019 Beginn: 08:30 Ende: 19:00 Raum: NoSchule
18.10.2019 Beginn: 08:30 Ende: 19:00 Raum: NoSchule
14.12.2019 Beginn: 09:00 Ende: 18:00 Raum: C-EG 3
01.02.2020 Beginn: 09:00 Ende: 18:00 Raum: AC-EG 2
29.02.2020 Beginn: 09:00 Ende: 18:00 Raum: AC-EG 1
16.05.2020 Beginn: 09:00 Ende: 18:00 Raum: C-EG 4


Die seit 1. Oktober 2005 bzw. 1. Januar 2012 im Bereich der Ärztekammer Nordrhein gültige Weiterbildungsordnung im Gebiet Innere und Allgemeinmedizin (Hausarzt/Hausärztin) bzw. Gebiet Allgemeinmedizin schreibt neben der Weiterbildungszeit von 5 Jahren die Teilnahme an Kursen von insgesamt 80 Stunden in Psychosomatischer Grundversorgung vor. Die Nordrheinische Akademie bietet einen 80-stündigen Kurs "Allgemeinmedizin: Psychosomatische Grundversorgung in der Hausarztpraxis" in Zusammenarbeit mit dem Institut für Allgemeinmedizin (ifam) der Universität Düsseldorf ab September 2019 an. Der Kurs findet in Düsseldorf und auf Norderney statt. Neben 50 Stunden Theorie und praktischen Übungen sind 30 Stunden Balintarbeit kontinuierlich in die Blöcke integriert. Grundlage bildet das Curriculum Psychosomatische Grundversorgung (2. Auflage 2001) der Bundesärztekammer; die Kurs-Weiterbildung ist dabei auf die spezifischen Inhalte und Aufgaben der Hausarztmedizin ausgerichtet (für Ärztinnen und Ärzte, die sich in der Weiterbildung befinden). Die Kurs-Weiterbildung findet in einer kontinuierlichen Gruppe statt und sollte als Ganzes gebucht werden. Die Kurs-Weiterbildung "Allgemeinmedizin: Psychosomatische Grundversorgung in der Hausarztpraxis" berechtigt dann nach der Niederlassung zur Abrechnung der entsprechenden vertragsärztlichen Leistungen. Nach Abschluss des Zyklus bietet das Institut für Allgemeinmedizin den Teilnehmer(innen) die Möglichkeit, als Gruppe weiterzuarbeiten. Die Kursgebühr setzt sich wie folgt zusammen: 650 EUR (Kursteil Düsseldorf), 795 EUR (Kursteil Norderney).

Der Eintrag wurde von der Redaktion Notarztkurs.com erfasst. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte über die Webseite des Veranstalters direkt an den Veranstalter: www.akademienordrhein.info
CME-Punkte
80

Ort

Strasse | Nr. (Suchfeld)
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein, 9, Tersteegenstraße, Golzheim, Stadtbezirk 1, Düsseldorf, Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, 40474, Deutschland
Stadt
Düsseldorf
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein, 9, Tersteegenstraße, Golzheim, Stadtbezirk 1, Düsseldorf, Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, 40474, Deutschland
Düsseldorf, 40474
PLZ
40474
Land
Deutschland
Senden Sie eine Anfrage an den Kursveranstalter: Redaktion Notarztkurs.com
Die seit 1. Oktober 2005 bzw. 1. Januar 2012 im Bereich der Ärztekammer Nordrhein gültige Weiterbildungsordnung im Gebiet Innere und Allgemeinmedizin (Hausarzt/Hausärztin) bzw. Gebiet Allgemeinmedizin schreibt neben der Weiterbildungszeit von 5 Jahren die Teilnahme an Kursen von insgesamt 80 Stunden in Psychosomatischer Grundversorgung vor. Die Nordrheinische Akademie bietet einen 80-stündigen Kurs "Allgemeinmedizin: Psychosomatische Grundversorgung in der Hausarztpraxis" in Zusammenarbeit mit dem Institut für Allgemeinmedizin (ifam) der Universität Düsseldorf ab September 2019 an. Der Kurs findet in Düsseldorf und auf Norderney statt. Neben 50 Stunden Theorie und praktischen Übungen sind 30 Stunden Balintarbeit kontinuierlich in die Blöcke integriert. Grundlage bildet das Curriculum Psychosomatische Grundversorgung (2. Auflage 2001) der Bundesärztekammer; die Kurs-Weiterbildung ist dabei auf die spezifischen Inhalte und Aufgaben der Hausarztmedizin ausgerichtet (für Ärztinnen und Ärzte, die sich in der Weiterbildung befinden). Die Kurs-Weiterbildung findet in einer kontinuierlichen Gruppe statt und sollte als Ganzes gebucht werden. Die Kurs-Weiterbildung "Allgemeinmedizin: Psychosomatische Grundversorgung in der Hausarztpraxis" berechtigt dann nach der Niederlassung zur Abrechnung der entsprechenden vertragsärztlichen Leistungen. Nach Abschluss des Zyklus bietet das Institut für Allgemeinmedizin den Teilnehmer(innen) die Möglichkeit, als Gruppe weiterzuarbeiten. Die Kursgebühr setzt sich wie folgt zusammen: 650 EUR (Kursteil Düsseldorf), 795 EUR (Kursteil Norderney).

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Kursort
Kurs-Inhalte
Dozenten
Material
Organisation
Bewertung
Sie müssen die Nutzungsbedingungen anerkennen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Kommentare