- Anzeige -

Palliative Care Interdisziplinäres Fallseminar einschließlich Supervision | Berlin | 25. September 2019 - 25. Januar 2020

RN

Kursdaten

Kursbezeichnung
Palliative Care Interdisziplinäres Fallseminar einschließlich Supervision
Startdatum
25. September 2019
Start-Zeit
09:00
End-Datum
25. Januar 2020
End-Zeit
17:00
Gebühren
2250 €
Leistungen:
120 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten verteilt auf drei Module und zusätzlich ein Pflicht-Hospitationstag von 8 Stunden – der Termin muss zwischen dem 2. und 3. Modul liegen.

Kurswoche 1 25.09. – 28.09.2019
Kurswoche 2 20.11. – 23.11.2019
Kurswoche 3 22.01. – 25.01.2020

Mittwochs bis samstags
Jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr

Als Besonderheit des Berliner Kurses ist ein zusätzlicher Hospitations-/Praxistag Pflicht.
Hierbei haben Sie die Möglichkeit, in spezialisierten Einrichtungen der Stadt (wie Palliativstationen, stationären Hospizen) zu hospitieren oder einen Home Care-Arzt zu begleiten.

Wannseeschulen
Akademie für Fort- und Weiterbildung

Ärzte 2.250€
Andere Berufsgruppen 1.600€
inkl. Zertifizierung, Pausenverpflegung und Seminarunterlagen

Ärztekammer: 95 Punkte
Freiwillige Registrierung beruflich
Pflegender: 20 Punkte

Es stehen in einer begrenzten Anzahl einfache, preiswerte Gästezimmer in unserem Haus zur Verfügung. Bitte melden Sie Ihren Bedarf mit Ihrer Anmeldung an. Für den Kurs ist Bildungsurlaub gemäß §11 des Berliner Bildungsurlaubsgesetzes beantragt. Anerkannt als Zusatz-Weiterbildung durch die Ärztekammer Berlin
Für den Basiskurs Palliativmedizin wenden Sie sich bitte an unseren Kooperationspartner
HOME CARE BERLIN e.V.
Telefon 030 453 43 48
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt und Anfahrt
Anschrift Wannseeschulen
Akademie für Fort- und Weiterbildung
Zum Heckeshorn 36, 14109 Berlin
Telefon 030 806 86 – 040
Fax 030 806 86 – 404
Web www.wannseeschulen.de
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielsetzung
Ziel der Zusatzqualifikation ist die Erlangung palliativmedizinischer Kompetenz, die nach der (Muster)Weiterbildungsordnung für alle patientennahen Facharztdisziplinen gefordert wird.
Die Teilnehmenden werden sensibilisiert für die besondere Haltung, die palliativmedizinisches Handeln trägt. Dazu gehören ein geschärftes Bewusstsein für die über medizinische Fragestellungen hinausgehenden psychosozialen und spirituellen Aspekte sowie ein angemessener Umgang mit Leben, Sterben und Tod bzw. dem Erhalt von Autonomie und Würde Schwerstkranker und Sterbender.
Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Zusatzqualifikation ist eine Basisqualifikation in Palliative Care (Palliativmedizin oder Palliativpflege). Nähere Informationen erhalten Sie unter Home Care Berlin e.V.

Zielgruppe
Ärzte, Pflegefachkräfte, Mitarbeiter therapeutischer und psychosozialer Berufsgruppen (ggf. mit akademischem Abschluss), die eine Grundqualifikation in Palliative Care absolviert haben

Kursleitung
Prof. Dr. med. Christof Müller-Busch
ehem. Präsident der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e. V., Berlin

Inhaltliche Schwerpunkte
Gesprächsführung mit Schwerstkranken, Sterbenden und Angehörigen
Indikationsstellung für kurative, kausale und palliative Maßnahmen
Symptomkontrolle: Schmerz, Atemnot, Übelkeit, ulcerierende Wunden, Angst, Depression, Verwirrtheit
Behandlung und Begleitung schwerkranker und sterbender Patienten
Integration existentieller/spiritueller Bedürfnisse von Patienten und Angehörigen

Auseinandersetzung mit Sterben, Tod und Trauer sowie deren kulturellen Aspekten
Fragestellungen zu Therapieeinschränkungen unter ethischen und rechtlichen Aspekten
Methoden der Fallarbeit
Advance Care Planning

Kurswoche 1
Erwerb von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten
im Gebiet der Palliativmedizin

Kurswochen 2 und 3
Schwerpunkt: Bearbeitung komplexer Fragestellungen (Fälle) der Teilnehmenden aus ihrem jeweiligen palliativmedizinischen Arbeitsfeld
Methoden Fallseminare sehen konzeptionell die Beteiligung jedes Teilnehmers vor. Unter Anleitung werden anhand von
Fallbeispielen und deren Erörterung Kenntnisse und Fähigkeiten sowie Grundlagenwissen erweitert und gefestigt. Grundsätzliche Strategien palliativmedizinischer Entscheidungsfindung und Handlungsweisen werden exemplarisch reflektiert und auf die Herausforderungen der Praxis übertragen.

Der Eintrag wurde von der Redaktion Notarztkurs.com erfasst. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte über die Webseite des Veranstalters direkt an den Veranstalter:
CME-Punkte
95

Ort

Strasse | Nr. (Suchfeld)
Wannseeschule, 36, Zum Heckeshorn, Wannsee, Steglitz-Zehlendorf, Berlin, 14109, Deutschland
Stadt
Berlin
Wannseeschule, 36, Zum Heckeshorn, Wannsee, Steglitz-Zehlendorf, Berlin, 14109, Deutschland
Berlin, 14109
PLZ
14109
Land
Deutschland
Senden Sie eine Anfrage an den Kursveranstalter: Redaktion Notarztkurs.com

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Kursort
Kurs-Inhalte
Dozenten
Material
Organisation
Bewertung
Sie müssen die Nutzungsbedingungen anerkennen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Kommentare