- Anzeige -

Notarztkurs Westfalen | Dortmund | 26. April 2019 - 04. Mai 2019

 
0.0 (0)
554   1
Bewertung schreiben
Feuerwehr-REttung
NAWL26.04-04.05.2019

Kursdaten

Kursbezeichnung
Notarztkurs Westfalen
Startdatum
26. April 2019
Start-Zeit
13.30
End-Datum
04. Mai 2019
End-Zeit
14.30
Gebühren
875 €
Leistungen:
Fortbildungsseminar in der Notfallmedizin 80 Stunden
Blockseminar (Kursteile A - D)
gem. (Muster-)Kursbuch Notfallmedizin der BÄK zur Erlangung der Zusatz-Weiterbildung Notfallmedizin
Die Teilnehmergebühren enthalten die Vollverpflegung sowie das Kurs-Skript.
Praxis Angebote:
Thoraxdrainage: Die für den Fachkundenachweis "Rettungsdienst" u. a. geforderten zwei Thoraxdrainagen werden als Bestandteil des 80-Stunden-Kurses (Teil C) gewertet und den Teilnehmern entsprechend bescheinigt. Die Thoraxdrainagen werden an lebensnahen Präparaten durchgeführt.

Zertifizierter Reanimationsstandard am Phantom:
Der für den Fachkundenachweis "Rettungsdienst" u. a. geforderte zertifizierte Reanimationsstandard am Phantom wird als Bestandteil des 80-Stunden-Kurses (Teile A und B) gewertet und den Teilnehmern entsprechend bescheinigt.

auf Wunsch!! Vorrangige Einweisungsfahrten auf Dortmunder NEFs.
Für unsere Kursteilnehmer garantieren wir vorrangige Terminangebote für 50 Einweisungsfahrten an Dortmunder Notarztstandorten mit hohen Einsatzzahlen.

Simulationstraining
In den Kurs ist ein einmaliges freiwilliges Simulationstraining im Simulationszentrum der Berufsfachschule Rettungsdienst der Feuerwehr Dortmund integriert (TN-Kostenbeitrag: € 50,00)
CME-Punkte
90

Ort

Strasse | Nr. (Suchfeld)
Seilerstraße 15
Stadt
Dortmund
Seilerstraße 15
Dortmund, 44147
PLZ
44147
Land
Deutschland
Senden Sie eine Anfrage an den Kursveranstalter: Astrid Gronau
die Einsatzzahlen in der präklinischen Notfallversorgung nehmen bundesweit, nicht zuletzt durch den demographischen Wandel in der Bevölkerung, ständig zu.
Notärztinnen und Notärzte behandeln im Rahmen der notfall-medizinischen Erstversorgung, mit Unterstützung von nicht-ärztlichem Rettungsdienstpersonal, akut erkrankte oder verletzte Menschen. Dabei kommt es darauf an, schwere Erkrankungen und Verletzungen in kurzer Zeit richtig zu erfassen und gestörte Vitalfunktionen zu stabilisieren. Nach zeitkritischer Wiederherstellung lebenswichtiger Funktionen erfolgt der Transport in das nächste geeignete Krankenhaus unter notärztlicher Begleitung.
Der Notarztkurs Westfalen bereitet Sie auf die eigenverantwortliche Tätigkeit im Notarztdienst vor.
Der 80-stündige Kurs ist als Blended-Learning-Maßnahme konzipiert. Blended-Learning ist eine Lernform, bei der die Vorteile des klassischen Präsenzlernens und die des eLearnings didaktisch sinnvoll miteinander kombiniert werden. Die Grundlagen (Kursbuch-Inhalte/Block A 1/10 Unterrichtseinheiten (UE)) werden in einer vorgeschalteten interaktiven Telelernphase bearbeitet, hieran schließt sich die Präsenzveranstaltung (70 UE/Blöcke A2 - D2) an. Das Blended Learning Konzept bietet den Vorteil, dass der Praktische Kursteil durch ein ergänzendes Angebot in den frühen Abendstunden intensiviert werden kann.
Im Kammerbereich Westfalen-Lippe haben wir die Referentenexpertise dreier kompetenter Standorte der Notfallmedizin Bochum–Dortmund–Münster zusammengeführt, um Ihnen ein hochkarätiges Seminar anzubieten. Im Vordergrund stehen dabei, neben den ausgesuchten Fachvorträgen zu den präklinisch relevanten Themengebieten, das ausgiebige Erlernen praktischer Fertigkeiten und deren Anwendung.
Wir freuen uns, Sie zum Notarztkurs Westfalen in Dortmund begrüßen zu dürfen.
Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Hans Lemke
Organisatorische Koordinatoren
PD Dr. med. Andreas Bohn, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst der Stadt Münster
Dr. med. Udo Schniedermeier, Ärztlicher Leiter Rettungsdienstschule und stellv. Ärztlicher Leiter Rettungsdienst der Stadt Dortmund
Dr. med. Bastian Brune, Chirurgische Universitäts- und Poliklinik, Berufsgenossenschaftliche Universitätsklinik Bergmannsheil GmbH, Bochum
Dr. med. Cordula Kloppe, stellv. Ärztliche Leiterin Rettungsdienst der Stadt Bochum, Medizinischen Klinik III, St. Josef- und Elisabeth-Hospital Bochum gGmbH, Klinikum der Ruhr Universität

Anhänge

  • Datei-Beschreibung
    Datei-Grösse
    Datei-Erweiterung
    Downlaods
  • download
    0
    49

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Kursort
Kurs-Inhalte
Dozenten
Material
Organisation
Bewertung
Sie müssen die Nutzungsbedingungen anerkennen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Kommentare