Um der sich ständig ändernden Bevölkerungsstruktur Rechnung zu tragen, hat die Bundesärztekammer jetzt ein Curriculum Geriatrische Grundversorgung entwickelt. Das Curriculum Geriatrische Grundversorgung ist nicht Fachrichtungsgebunden und kann von allen Ärzten erworben werden.

Kurs Geriatrische Grundversorgung: 9 Module, 60 Stunden

Wer die insgesamt 60 Stunden dieses Kurses Geriatrische Grundversorgung durchlaufen möchte, der muss ingesamt 9 Module absolvieren. Diese Kurse sind in keiner festen Reihenfolge zu absolvieren, man kann diese also ganz nach eigenem Geschmack hinter sich bringen. Dadurch dass die Kurse nach einem bundesweit einheitlichen Curriculum Geriatrische Grundversorgung abgehalten werden, kann man diese Kurse auch in unterschiedlichen Bundesländern bzw, Ärztekammern absolvieren.

Unterscheiden muss man von dem  Curriculum der geriatrischen Grundversorgung aber die Zusatzweiterbildung Geriatrie für die man 18 Monate Weiterbildungszeit und 120 Stunden Kurs benötigt und die auch nicht von allen Facharzttiteln erworben werden kann.

Anzeige

Keine Einträge gefunden.