Anzeige

Praxis-Workshop Notfall-Zahnmedizin für Humanmediziner | Kiel | März 24, 2017 - März 25, 2017

256   0
Schiffsarztlehrgang GbR  
Medien hinzufügen
Praxis-Workshop Notfall-Zahnmedizin für Humanmediziner | Kiel | März 24, 2017 - März 25, 2017

Kursdaten

Kursbezeichnung
Praxis-Workshop Notfall-Zahnmedizin für Humanmediziner
Startdatum
März 24, 2017
End-Datum
März 25, 2017
Gebühren
685 €
Leistungen:
Die Teilnahmegebühr beinhaltet neben der Teilnahme für eine Person:
◾Nutzung aller Übungsmaterialien wie Trainingsmodelle, Bohrer, Übungszähne, Füllmaterial, Kleber, Instrumente etc.
◾Schreibunterlagen sowie ein USB-Stick mit persönlichen Schulungsunterlagen
◾Ein ausführliches mehrsprachiges Lehrgangszertifikat (deutsch/englisch)
◾Snacks und Pausengetränke,
◾ein Mittagessen an beiden Veranstaltungstagen
◾Jeder Teilnehmer erhält von uns ein Dental-Notfall-Kit für den persönlichen Gebrauch.
CME-Punkte
20

Kursort

Strasse | Nr. (Suchfeld)
Stadt
Kiel
PLZ
24106
Land
Deutschland
Diese Veranstaltung ist nicht nur für Schiffsärzte, sondern auch für andere Humanmediziner wie zum Beispiel Expeditions- oder Tropenmediziner von besonderem Interesse und geeignet. Daher richten wir uns mit diesem Angebot auch ganz gezielt an Ärzte, die im Bereich der internationalen Hilfe tätig sind.

Unsere in der Ausbildung von Schiffsärzten und der universitären Zahnmedizin erfahrenen Referenten werden Ihnen Interessantes und für Ihre Tätigkeit an Bord oder unterwegs hilfreiches Wissen vermitteln und mit Ihnen praktische Fertigkeiten am Modell und am Phantomkopf ausbilden. Jedem Teilnehmer steht im Rahmen der praktischen Übungen ein eigener Arbeitsplatz zur Verfügung, so dass intensiv am Modell geübt werden kann. Für jeden Teilnehmer werden eigens Zahnabdruckmodelle vorbereitet, mit denen anschließend gearbeitet werden kann.

Wir führen den Workshop in der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) in Kiel durch. Sie werden von den erfahrenen Praktikern wertvolle Tipps und Tricks erlernen, um an Bord oder in abgelegenen Regionen auch mit einfachem Equipment eine adäquate Erstversorgung zahnmedizinischer Notfallpatienten durchführen zu können, bis ein fachkundiger Zahnarzt übernehmen kann.

Karte

Start/Ziel tauschen