Anzeige

Anzeige:

Notarztkurs Kiel

Ein aus der Ausbildung im Medizinstudium seit langem bekanntes Schulungsunternehmen veranstaltet im Juni einen „Mettmanner Notarztkurs (bei Düsseldorf), im September einen „Kieler Notarztkurs“ und im Dezember einen sogenannten „Christkindl Notarztkurs“ in Fürth bei Nürnberg. Besonders hervorzuheben ist neben einem hohen Praxisanteil die zertifizierte Integration der strukturierten Traumaversorgung nach ITLS sowie der strukturierten Reanimation nach Vorgaben der American Heart Association (AHA) in die beiden Kurse. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer neben der Bestätigung der 80- stündigen Fortbildung entsprechend der Weiterbildungsordnung der Ärztekammern zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin auch Zertifikate für die beiden genannten strukturierten Versorgungsformate.
Darüber hinaus integriert der Anbieter MEDI-LEARN den zunehmend wichtiger werdenden Themenbereich „Team Resource Management“ umfassend in die 9-tägige Ausbildung. Weitere Novität: Parallel zum Kurs werden Betreuungsplätze für ggf. mitreisende Kinder der Teilnehmer zur Verfügung gestellt. Der Kurspreis von 1.299,- € beinhaltet zusätzlich zum eigentlichen Kurs das ITLS-Zertifikat, das AHA-Zertifikat sowie Tagungsgetränke, Mittagessen und fakultative Angebote in den Abendstunden wie die Vertiefung von Kursinhalten z.B. zum Massenanfall von Verletzten. Bereits die zertifizierten Formate zur Traumaversorgung (ITLS) und zur strukturierten Reanimation (AHA) würden einzeln mehr als 1.000 € kosten.

Ausführliche Infos zum Kurs gibt es unter: http://www.medi-learn-praeklinik.de/notarzt-kurs/